Eine-Welt-Laden
Saarbrücker Straße 9
66424 Homburg
Telefon 06841-12740

Öffnungszeiten:
Mo - Fr  9:30-18:00 Uhr
Sa  10:00-14:00 Uhr

 
Startseite
Eine-Welt-Laden
Fairer Handel
Produkte
Bliesgauregal
Handelspartner
Trägerverein
Veranstaltungen
Mitmachen
Links
Kontakt
Impressum
 

Mitarbeiter/in gesucht!

Der Homburger Eine-Welt-Laden geht in die Offensive. Der Trägerverein „miteinander – füreinander“, der ihn seit fast 25 Jahren betreibt, will seine entwicklungspolitische Bildungs- und Kampagnenarbeit in der Region noch verstärken. Dafür sucht er ab dem 1.4.2016 eine/n Mitarbeiter/in als „Eine-Welt-Promotor Saarland-Ost“. Die Teilzeitzeitstelle (19 Wochenstunden) ist zunächst bis zum Jahresende befristet, es gibt aber die Möglichkeit zur Verlängerung.
Die Aufgabe besteht insbesondere in der Planung und Umsetzung von Kampagnen für den fairen Handel, in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteuren in der Region Saarland-Ost.
Bewerbungen nimmt bis 22. März 2016 die Vereinsvorsitzende Dr. Andrea Golz per Mail entgegen: GolzAndrea@aol.com

Details der Ausschreibung


Danke für die Unterstützung!

Das Team des Homburger Eine-Welt-Ladens wurde bei der SZ-Gala "Saarlands Beste" als Monatssieger September 2015 geehrt. Laudator war SZ-Redakteur Martin Rolshausen.


Noch kundenfreundlicher!

Unser Eine-Welt-Laden zeigt sich nach der Renovierung noch ansprechender, übersichtlicher und somit auch kundenfreundlicher. Und das Angebot berücksichtigt natürlich die aktuellen Artikel zu Ostern beziehungsweise fantasievoll gearbeitete Neuheiten.


Informations- und Bildungsarbeit

30 Frauen und ein Mann führen den Eine-Welt-Laden seit 1992 ehrenamtlich, kümmern sich um Ein- und Verkauf der Produkte aus fairem Handel, Buchhaltung und Ladengestaltung. Das Laden-Team sieht sich verpflichtet, den Gedanken des fairen Handels zu vermitteln und so einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Dritten Welt zu leisten. So betreiben die Weltladen-Mitarbeiter Informations- und Bildungsarbeit und beteiligen sich an politischen Kampagnen, wie etwa gegen Kinderarbeit und mit dem Verkauf fair gehandelter Fußbälle. Auf Anfrage werden zudem für Schulklassen, Konfirmandengruppen oder auch interessierte Erwachsene Kurse im Weltladen organisiert. (Quelle: SZ)


Unser Motto

"Wenn einer alleine träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit."

Friedensreich Hundertwasser


Über uns

Der Homburger Eine-Welt-Laden fördert den Fairen Handel. Das Ladengeschäft liegt zentral in der Altstadt in der Saarbrücker Straße 9, nur 50 Meter von dem historischen Marktplatz entfernt. Wir führen den Laden seit 1992 ehrenamtlich. Wir, das sind etwa 30 Frauen, die sich die Arbeit für Einkauf, Verkauf, Buchhaltung, Ladengestaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Weiterbildung teilen.

Wir sind Mitglied im Weltladen-Dachverband, der uns auf politischer Ebene vertritt und berät, und wir haben die Konvention der Weltläden unterschrieben. Der Dachverband überprüft die Fair-Handels-organisationen, von denen wir unsere Waren beziehen, auf die Einhaltung ihrer ökologischen, sozialen und nachhaltigen Standards.